logo

Vorträge


Slow Gardening – wie ein Garten auch mit wenig Zeit Freude bereitet

Slow Gardening ist ein philosophisches Gedankenspiel, das meine Zuhörer zum ganzheitlichen Gärtnern ermuntern soll. Ein Garten soll nicht nur als Arbeit empfunden werden, denn die Einstellung zum Garten ist das Entscheidende. Dem Gärtner sollte stets bewusst sein, dass ER für eine kurze Lebenszeit ein Stück Mutter Erde in den Händen hält, die er mit Demut an die nächste Generation übergeben sollte. Auch die nächste Generation braucht einen guten Platz zum Leben und fruchtbaren Boden, um gesunde Lebensmittel anzubauen.


Gesundheit aus dem Garten

Die Apotheke liegt direkt vor der Haustüre.
Die Natur bietet mit ihrer Vielfalt an Pflanzen einen großen Fundus an Heilmitteln, die uns kostenlos zur Verfügung stehen. Mit Pflanzenportraits, Inhaltsstoffen und Ausziehmethoden führe ich Sie in die Geheimnisse der Naturapotheke ein. Viele Rezepte, die schnell und einfach selbst umgesetzt werden können, bringen die Apotheke zu Ihnen nach Hause.

Nach Rücksprache sind auch alternative Vortragsthemen möglich.